Herzlich Willkommen

DANKE.jpg

Advertisements
Veröffentlicht unter Home

Presseschau Jubiläum 2018

Hier ein Überblick über die Pressebereichte rund um unser Fest.
(Danke an Christa Schulze und Martin Hüttenbrink / Soester Anzeiger)

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home

Unsere Regenten 2018

Wir gratulieren unseren neuen Königen.

Jubiläumsschützenkönig: Uli Peck und seine Ehefrau Mechthild
Schützenkönig: Martin Barylla und seine Ehefrau Kläre
Jungschützenkönig: Niklas Kittling

Weitere Berichte zum Jubiläumsschützenfest folgen…..

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home

Wichtige Infos zum Wochenende

Viel los im Dorf an diesem Wochenende. Bitte beachtet die folgenden Informationen.

Vor allem die Parkverbote und Straßensperrungen bitten wir zu beachten. Eventuelle Beeinträchtigungen durch den An- und Abreiseverkehr bitten wir bereits jetzt zu entschuldigen.

  • Parken: Unser Dorf bietet wenige Parkflächen für auswertige Gäste. Ein Parkplatz wird auf Raschen Wiese hinter dem Festplatz eingerichtet. Ebenso hat uns die Fa. GIWE an der Ruhrstraße am 30. Juni und 01. Juli 2018 Parkplätze zur Verfügung gestellt.
  • Anreiseverkehr: Wir erwarten unsere Gäste auf dem Sportplatz am Samstag (30.06.2018) um 14:15 Uhr und am Sonntag (01.07.2018) um 13:30 Uhr. In dieser Zeit kann es zu einem erhöhtem Verkehrsaufkommen und Busverkehr  im Bereich Mittelstraße/ Schmiedeweg/Höhenweg/ Am Sportplatz/ Marienhöhe kommen.
  • Parken am Wegesrand: Wir möchten die Anwohner der Festzugstrecken am Samstag und Sonntag (vor allen: Am Sportplatz/ unterer Höhenweg bis am Sportplatz/ Talstraße/ Schmiedeweg/Mittelstraße / Am Knapp/ Weststraße) bitten, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihre Fahrzeuge nicht am Straßenrand zu parken. In einigen Bereichen gilt an beiden Tagen auch temporär ein absolutes Halteverbot.
  • Ab ca. Mittag des 30. Junis bis zum Abend des 01. Julis 2018 bleibt die Zufahrt von der Ruhrstraße in die Talstraße im Bereich der Gemeindehalle gesperrt. Die vordere Talstraße und das Gebiet „Am Schützenplatz“ sind über den Umweg Mittelstraße/ Schmiedeweg/ Talstraße erreichbar.
  • Am Freitag (29.06.2018) findet d die Ermittlung des Jubelkönigs auf dem Festplatz gegenüber der Gemeindehalle (Raschen Weide) statt.  Das Ende dieser Veranstaltung ist für ca. 24:00 Uhr geplant.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home

Jubiläumsschluck

Jubiläumsschluck

Anlässlich des Jubiläums haben wir bei einer benachbarten Kornbrennereidrei  eigene Schnäpse in Auftrag gegeben. So werden die Echthauser Festgäste in den Genuß von „Fröschelkes“, „Schützenjung“  und „ 1818“ kommen.

Bei den „Fröschelkes“ handelt es sich um einen grünen Likör mit spritziger Waldmeister-Wodka-Note (17%).

Ganz in rot kommt der „Schützenjung“ daher. Fruchtig-frische Sauerkirschen geben diesem Likör (20%) seinen vollmundigen Geschmack

Beim „1818“ handelt es sich um einen  charaktervolles Weizenkorn, veredelt mit der intensiven Note naturbelassener und gerösteter Haselnüsse. (22%)

Die kleinen Fläschchen gibt es einzeln oder als limitiertes Probierpaket

3mal.jpg

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home

Lasst uns feiern! – Das Fest

„Lasst uns feiern“

Unser Jubelfest hat einen anspruchsvollen Zeitplan. Alle Informationen gibt es hier:

Festwochenende startet mit Ausschießen des Jubelkönigs

Eine Woche später, am Freitag den 29. Juni, wird es spannend für alle ehemaligen Schützenkönige: Auf dem Festplatz bei „Raschen Weide“  wird der neue Jubelkönig ermittelt. Vorher treffen wir uns um 17:30 Uhr zur Kranzniederlegung am Ehrenmal und anschließendem  Festgottesdienst. Danach heißt es dann gegen 19Uhr erstmals an diesem Wochenende: „An die Gewehre weggetreten“.  Gegen 21Uhr wird der Jubelkönig proklamiert und im Anschluss wollen wir paar schöne gemeinsame Stunden verbringen.

Im Zeichen der Gäste – mit Ambiente

Der Samstag, 30. Juni steht ganz im Zeichen unserer Gäste. Mehr als ein Dutzend Gastvereine treffen sich ab 14:15 Uhr am Sportplatz, um dann im großen Festzug durch Echthausen  zu ziehen.  Gegen 16:30 Uhr sollte die Festgemeinde den Festplatz erreicht haben und dort wird dann auf dem Platz und dem Festzelt auf Raschen Wiese gefeiert. Um 18:30 Uhr findet in der Halle der große Empfang der Gastvereine statt. Um 19Uhr spielt Ambiente zum großen Königstanz aller anwesenden Majestäten auf. Und die beliebte Band aus Delbrück wird sicherlich dafür sorgen, dass sich die Busabfahrt so mancher Gastvereine etwas nach hinten schiebt.

Königspaar Timo und Tanja stehen im Mittelpunkt

Am Sonntag, den 01. Juli erwarten wir wieder rund zehn Gastvereine auf dem Sportplatz. Der Festzug startet um 14Uhr und an diesem Tage steht unser amtierendes Königspaar Timo und Tanja im Mittelpunkt. Wir holen die Echthauser Majestäten und den Hofstaat gegen 14:30 Uhr an der Mittelstraße ab. Zurück an der Halle findet um 17:30 Uhr der Empfang der Gastvereine statt. Der Königstanz und der Kindertanz folgen im Anschluss. Danach geht die Festmusik beim gemeinsamen Thekenbummel von „Hahn zu Hahn“. Ein besonderes Highlight ist der Tanz aller ehemaligen Echthauser Königspaare um 20.30 Uhr und, wie gewohnt, die berühmte Quadrille um 22:00 Uhr.

Am Montag den 02. Juli dann alles wie immer…. Und mit Freibier!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home

Niklas Kittling neuer Jungschützenkönig

Das war ein heißes Duell am letzten Samstag mit einem strahlendem Sieger: Niklas Kittling.

Das besondere: Niklas ist eigentlich ein Berliner Jung (Mittlerweile studiert er in Giesen) aber seine Wurzeln liegen in Echthausen. Jahr für Jahr ist er zu den Festtagen in der Heimat seiner Eltern und Großeltern im Golddorf zu Gast und bei den Jungschützen „mittendrin“.  Wir gratulieren Niklas und wünschen ihm ein schönes Regentschaftsjahr…. Und, mal sehen was noch kommt:  Die Jungschützen skandierten nach dem finalen Schuss zumindest schonmal  „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…..“.

Der neue Jungschützenkönig Niklas Kittling aus Berlin auf den Schultern von Alexander Stute (links) und Jan-Niklas Lübke (rechts) FOTO: ANDREAS DUNKER

Vogeltaufe: wir schießen auf „Klabautermann“

Klabautermann heißt unser neuer Vogel. Fragt man das Königspaar nach dem Grund der Namensgebung erfährt man, dass es sich beim „Klabautermann“ um eine Kneipe auf der Insel Norderney handelt in der sich die beiden kennen gelernt haben. Gefertigt wurde „Klabautermann“ dankenswerterweise wieder von Andreas Westhoff, der in diesem Jahr einige Zusatzschichten eingeschoben hat. Fertigte er doch neben dem hier benannten Vogel auch noch den Vogel der Jungschützen sowie den Vogel zum großen Jubiläumskönigsschießen auf Raschen Weide am Freitag, 29.06.
Jungschützen-Offizier Tobias Belz, der alte Jungschützenkönig Louis Eickenbusch, der neue Jungschützenkönig Niklas Kittling, Lars Velmer, das Königspaar Timo Eickenbusch und Tanja Sczesny, Kommandeur Andreas Schacke, Vogelbauer Andreas Westhoff, Oberst Stefan Reszel und André Robbert (von links) nach der Taufe des Holzadlers auf den Namen "Klabautermann". – In einer Kneipe dieses Namens hatte sich das amtierende Schützenkönigspaar kennen gelernt. FOTO: ANDREAS DUNKER

Fotos: Andreas Dunker

Ein Bericht und weitere Fotos finden sich auf der Seite von wickede.ruhr (Heimat online)

Veröffentlicht unter Aktuelles, Home