Gründungsfest der neuen Pfarrei

Das Miteinander wurde am Wochenende in der neuen gemeinsamen Pfarrei St. Antonius und St. Vinzenz groß geschrieben. Ein gelungenes Gründungsfest für Jung und Alt, bei dem alle mit anpackten.

Die Festmesse in der St.-Antonius-Kirche in Wickede zelebrierten Dechant Dr. Gerhard Best, Pfarrer Heribert Ferber, Vikar Christoph Severin und Diakon Eugen Frankenberg gemeinsam. Zum Programm trugen hier und später in der Gemeindehalle in besonderer Weise der Kolpingchor unter Leitung von Hans-Joachim Erwe bei, aber auch die Schola St. Vinzenz und die Jungen und Mädchen der heimischen Kindergärten.

Gutes aus Wickede und Gutes aus Echthausen wird zu einem guten Ganzen – hieß es nun in der Nachbetrachtung aus der neuen Pfarrei, deren Mitglieder damit gemeinsam eine neue Zukunft beschritten haben. – ak

Zur Fotogallerie beim Soester-Anzeiger

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.