Arbeitseinsatz an der Kirche

Dem von Präses Thomas Metten auf der Jahreshauptversammlung geäußerten Wunsch nach einem Arbeitseinsatz rund um die St. Vinzenz Kirche kamen die Schützen gerne nach. Mehr als ein Dutzend Schützenbrüder packten mit an und sorgten für einen ordentlichen Kahlschlag bei Bäumen und Sträuchern. Der Präses zeigte sich zufrieden und versorgten die Arbeiter mit Getränken. Nach gut vier Stunden war die Arbeit getan und die Gartenanlagen rund um die Kirche sind zunächst wieder freigeschnitten. Ein besonderer Dank gilt Christopher Horn, der für ein entsprechend professionelles Equipment sorgte und insgesamt fünf randvolle Transporterladungen Strauchschnitt zum Echthauser Osterfeuer fuhr.

wickede taze Schützenaktion wickede taze Schützenaktion 2

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.