Wir trauern: Heinz-Jürgen „Amboss“ Meyer ist tot

Am 08. November 2020  verstarb im Alter von 57 Jahren plötzlich und unerwartet unser

Vorstandsmitglied
Heinz-Jürgen „Amboss“ Meyer

Seit dem Jahr 1980 war „Amboss“ Mitglied in unserer Bruderschaft. Gerne erinnern wir uns seine Regentschaft als Schützenkönig im  1996 zurück. Seit 2001 war er im Vorstand aktiv und  übernahm dort das Amt des Getränke- und Musikoffiziers.

Heinz-Jürgen Meyer war ein Echthauser Original  und weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt. Nicht alle kannten seinen Vornamen, aber wenn von „Amboss“ die Rede war, wussten alle Bescheid. Es ist eine Auszeichnung, wenn ein Spitzname so vertraut ist und stellvertretend als Gütesiegel steht für so viele positive Charaktereigenschaften.

„Amboss“  war ein sanfter Riese – eine echte Erscheinung. Er war stets da, wenn es galt anzupacken und sich einzubringen. In Dankbarkeit um seine großen Verdienste werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Wir verlieren mit Heinz-Jürgen Meyer einen Schützenbruder und  Freund. Das Dorf Echthausen verliert eine Marke.

„Amboss“: Wir werden dich vermissen!

Schützenbruderschaft St. Vinzentius Echthausen e.V.
– Der Vorstand –

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.